Neuigkeiten

Craft Bier Fest Linz

Am 5. und 6. Juni 2015 fand in der Tabakfabrik in Linz erstmals das Craft Bier Fest statt. Im Zentrum standen handwerklich hergestellte Bierspezialitäten aus heimischen Braumanufakturen und internationalen Kreativbrauereien. In Wien ist diese Art der Veranstaltung bereits etabliert. Bald war auch klar, dass die Veranstalter mit diesem Format auch nach Linz kommen müssen – gelten doch die Brauereien aus Oberösterreich und speziell aus dem Mühlviertel als Pioniere der handwerklichen Kreativbiere.

So präsentierten über 40 vorwiegend heimische Klein- und Mittelbetriebe Altbewährtes und neue Kreationen dem zahlreich erschienenen Publikum.

Bierkultur abseits von Bierzeltseligkeit unterstrichen spannende Bühnengespräche wie zum Beispiel zum Thema „Mythos Abteibier“, bei dem Braumeister Reinhard Bayer mit Veranstalter Micky Klemsch zahlreiche Facetten des Schlägler Abteibieres erörterte.  Außerdem wurde auf der Bühne die Österreichische Nationalmannschaft der Diplom-Biersommeliers, die heuer die österreichischen Farben auf der Biersommelier-WM in Brasilien vertreten werden, vorgestellt. Drei der fünf österreichischen Teilnehmer kommen übrigens aus dem Bierviertel.

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung zum Thema Bier, die sicher nächstes Jahr ihre Wiederholung finden wird.

Bild 1: Die österreichische Nationalmannschaft der Biersommeliers wird von Organisator Micky Klemsch interviewt.  (Von links nach rechts: Markus Thaller, Markus Reitinger, Seppi Siegl, Felix Schiffner, Clemens Kainradl, Micky Klemsch)

Zurück