Neuigkeiten

Backe backe Bierkekse

In der Weihnachtszeit dürfen süße Backwaren auf keinen Fall fehlen. Wer nicht jedes Jahr die gleichen Sorten wie Vanillekipferl, Kokosbusserl oder Zimtsterne backen möchte, der kann ja mal etwas ausgefallenes zaubern.

Bierkekse mit Abtei Bier
Für die Schlägler Bierkekse sollte man ein kräftiges Bier mit möglichst viel Restsüße verwenden. Am besten eignet sich das Abtei Bier oder das Abtei Bier Tripel.

Zutaten:
250 Gramm Mehl
150 Gramm Butter
80 Gramm Zucker
2 Eigelb
2 Päckchen Vanillezucker
1 Abtei Bier oder Abtei Bier Tripel

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben. Für die Bierkekse braucht ihr natürlich nicht eine ganze Flasche Abtei Bier oder Abtei Bier Tripel. Es werden nur ein paar Schlucke benötigt. Am Besten nach und nach – bis der Teig die richtige Konsistenz hat – dazugeben. Den Rest des Bieres kann man während dem Backen genießen Lächelnd.
Den Teig kneten und zu der gewünschten Dicke ausrollen. Ausstechen und ab in den Ofen. Bei 200°C etwa 10 Minuten backen (Je nach dicke des Teiges) und sobald sie abgekühlt sind genießen.

Bildquelle: pixabay

Zurück