Schwerpunktwochen – Granit & Getreide

Kaum ein anderes Gestein ist so „Mühlviertel“ wie der Granit. Unser Brauwasser kommt aus dem Böhmerwald und fließt durch das harte Gestein. Das aus dem Granit entsprungene Wasser ist besonders kalkarm und wird als „weiches“ Wasser bezeichnet. Es eignet sich hervorragend zum Bierbrauen.

Wenn wir von Getreide sprechen, dann möchten wir ganz besonders den Schlägler Bioroggen hervorheben. Diese Sorte wird seit 1908 in Schlägl gezüchtet. Durch seine hohe Wuchshöhe fällt bei der Ernte viel Stroh an. Dieses Stroh wurde früher für Dächer und einst und heute als Einstreu in der Landwirtschaft benutzt. Der Geschmack des Schlägler Bioroggens ist intensiver als bei anderen Roggensorten. Für unser BIO Roggen Bier verwenden wir ausschließlich die alte Roggensorte aus Schlägl.

Von 22. Juli bis 11. August widmen wir uns ganz dem Thema Granit & Getreide. Selbstverständlich können Sie bei den Führungen in der Brauerei so manches Geheimnis über den Schlägler Roggen erfahren. Bei der Bierverkostung nach der Führung bieten wir Ihnen feinstes Bio Roggenbrot aus der Bio-Hofbäckerei Mauracher an.

Im Stiftskeller Stift Schlägl erwartet sie ein passendes 3-Gänge Menü. Das Menü und die Möglichkeit bei uns einen Tisch zu reservieren, finden Sie hier.