Schlägl Zapfenstreich - zapf dich durch unser Bierangebot! mehr erfahren

Zapf dich durch unser Bierangebot

An diesem Tag laden wir dich herzlich dazu ein, zu uns in die Brauerei zu kommen und dich durch unser Bierangebot zu zapfen. Wir verraten nicht, welches Bier welches ist! Ihr könnt euren Tipp abgeben und gemeinsam mit uns über das wunderbare Naturprodukt “Bier” fachsimpeln. Für nur 10€ Eintritt bekommt ihr ein Verkostungsglas und könnt nach Herzenslust probieren.

Musikalisch begleitet wird der Zapfenstreich von der Band Sound Circle, die für gute Stimmung sorgen wird. Der Schlägl Zapfenstreich wird in Zukunft zweimal im Jahr stattfinden – im Frühling am „Tag der unabhängigen Privatbrauereien“ sowie im Herbst zum „Brausilvester“.

Wir möchten dieses Event nutzen, um unsere treuen Bierfans einzuladen und gemeinsam eine tolle Zeit in unserer Brauerei zu verbringen. Egal ob Sonne oder Regen – der Zapfenstreich findet bei jedem Wetter statt. Bei schlechtem Wetter verkosten wir einfach in unserer Lagerhalle.

Sei dabei und erlebe mit uns einen gemütlichen Nachmittag/Abend mit köstlichem Bier, gutem Essen und toller Musik!

Wir freuen uns auf dich beim Schlägl Zapfenstreich!

Facts:

  • Was: Schlägl Zapfenstreich 1.0
  • Wann: 19. April 2024, 16 bis ca. 20 Uhr
  • Wo: Stiftsbrauerei Schlägl, Beim Parkplatz bzw. Lagerhalle (Expedit, Rampenverkauf)
  • Eintritt: €10,00… für Kinder natürlich kostenlos.
  • Hunger: Wir werden euch mit leckeren Snacks versorgen. Niemand muss hungern 🙂
  • Musik: Sound Circle

Warum das Fasten und Entschlacken in den kommenden Wochen nur sehr wenig mit Verzicht zu tun haben wird? Zum einen deshalb, weil man dadurch deutlich an Lebensqualität hinzugewinnt. Andererseits ist ab sofort wieder das leichte Fastenbier im ausgewählten Lebensmittelhandel und direkt in der Stiftsbrauerei Schlägl erhältlich. 

Fasten ist eine jahrhundertealte Tradition, die mehr denn je im Trend der Zeit liegt. Wenngleich unter Fasten fast jeder etwas anderes versteht. Die einen wollen nur Gewicht verlieren, andere sich selbst innerlich reinigen und entschlacken. Manche nutzen das Fasten auch als Reise zu sich selbst. Aber egal mit welchem Ziel gefastet wird, eines steht in jedem Fall fest: Mit dem unfiltrierten Fastenbier aus der Stiftsbrauerei Schlägl kann man sich auf einen wohlmeinenden Begleiter an seiner Seite verlassen, der den Verzicht auf Kalorien in ein leichtes und gesundes Genusserlebnis verwandelt. Warum das so ist, erklärt Mag. Markus Rubasch, der Kämmerer des Stiftes Schlägl: „Unser Fastenbier wird nach einem raffinierten Rezept gebraut, in das die Ernährungsexpertinnen der Marienschwestern von Karmel ihr ganzes Wissen haben einfließen lassen. Auch deshalb enthält es wichtige Spurenelemente und aktivierende Nährstoffe – zum Beispiel Galgant – die den Fastenden beleben und bei der Kalorienreduktion unterstützen.!“

 

Köstlicher Begleiter für Speisen verschiedenster Art

Bei Galgant handelt es sich um ein Ingwergewächs, das schon die legendäre Heilerin und Gelehrte Hildegard von Bingen anno 12. Jahrhundert als „Gewürz des Lebens“ bezeichnete. Unter anderem deshalb, weil es die Verdauung anregt. Zusätzlich verleiht Galgant dem Fastenbier den so einzigartigen, mild-pfeffrigen Geschmack. Apropos Geschmack: In der Stiftbrauerei Schlägl vertritt man nicht ganz zu Unrecht die Meinung, dass das Fastenbier mit seinen nur 3 % Alkoholgehalt mehr als ein bekömmlicher Durstlöscher mit fein-cremiger Schaumkrone ist. „Darüber hinaus“, so Braumeister Reinhart Bayer, „funktioniert es auch perfekt als Aperitif und Begleiter zu zahlreichen Speisen. Zum Beispiel zu leichten Suppen, Vorspeisen, Salaten und Gemüse.“ Fragt man weitere Biersommeliers, wird diese Liste sogar noch länger. Nicht wenige Experten zeigen sich von der Kombination aus Fastenbier und asiatischen Currys begeistert. Gleiches gilt für viele Klassiker der mexikanischen aber auch der österreichischen Küche. Stichwort: Gulasch und Lammfleischeintopf.  Kurz gesagt: Das Fastenbier aus der Stiftsbrauerei Schlägl belebt jeden Ernährungsplan sowie alle kalorienbewussten Genießerinnen und Genießer, die sich an ihn halten.

Bestelle zwischen dem 24. November und dem 8. Dezember bei uns im Onlineshop und nimm automatisch an unserem Gewinnspiel teil.

🙌 Erlebe mit deinen Freunden eine unvergessliche Tour durch die Brauerei und probiere verschiedene Biersorten. 🍺👀

Also worauf wartest du noch? Bestelle jetzt und sichere dir deine Chance auf den Gewinn.

Es spielt keine Rolle was sich in deinem Warenkorb befindet!

Der Gewinn:
Gewinne eine Führung (Titel: GUT GEFÜHRT) durch die Stiftsbrauerei Schlägl inkl. Verkostung von 3 Bierproben für 8 Personen.

Am 11. Dezember 2023 wird mittels Zufallsprinzip der Gewinner, die Gewinnerin ermittelt und per Email kontaktiert. Viel Glück 🙂

Jetzt Shoppen

©Hotel Guglwald, Alexander Kaiser

Das Glücksengerl hat den Gewinner ermittelt:

Herzlichen Glückwunsch an Andreas L. aus Linz

Doppel Bock-Anstich 2023

Das Stift Schlägl ist ein Ort der Gastfreundschaft und der spirituellen Verbundenheit, der sich über die Jahrhunderte hinweg entwickelt hat. Gastfreundschaft, sowohl aus spiritueller als auch aus weltlicher Sicht betrachtet, ist eine tief verwurzelte klösterliche Tradition im Orden der Prämonstratenser Chorherren. Hier haben Fremde und Gäste seit jeher ein herzliches Willkommen gefunden.

Das Seminarzentrum – ein Ort der Einkehr und des Rückzugs

Die Gastfreundschaft des Stiftes erstreckt sich auf alle Betriebe, speziell das Seminarzentrum ist offen für Begegnungen und den persönlichen Austausch. Die vielen individuellen Möglichkeiten, die das Stift bietet und die unterschiedlichen Interessen der Gäste waren der Grund für die Weiterentwicklung und Schärfung des Angebotes des Seminarzentrums. Es präsentiert sich zukünftig als „Haus der Ruhe“ und als „Haus der Impulse“. Im „Haus der Ruhe“ können Gäste – sei es der Urlauber, der Wanderer, der Hochzeitsgast oder der Durchreisende – Momente der Ruhe genießen, Zeit für sich finden und eine bewusste Auszeit nehmen. Das „Haus der Impulse“ umfasst alle Seminarräume, die einen einzigartigen Rahmen für Seminare, Tagungen, Klausuren oder Workshops bieten und von der Ruhe und der Natur rund um das Stift inspiriert sind.

Forsthaus Holzschlag – ein Ort, wo Natur und Gastfreundschaft Hand in Hand gehen

Das historische Forsthaus Holzschlag, direkt an den Hochficht Skipisten, wird derzeit umfassend renoviert und in ein modernes Appartementhaus umgebaut. Mit drei neuen Familienappartements und vier gemütlichen Doppelzimmern werden Natur- und Aktivurlauber angesprochen, Eröffnung ist Februar 2024.

Der Doppel Bock 2023 – ein sinnliches Erlebnis

Ganz wesentlich ist natürlich der Doppel Bock 2023, der Vorbote für das Weihnachtsfest. Braumeister Reinhard Bayer beschreibt ihn: „Der Doppel Bock erinnert an hellen Honig und Feuerzungen. Die Nase nimmt Getreide und frisches Stroh wahr, begleitet von einem zarten Hauch von Hopfen. Beim ersten Schluck zeigt er sich kühl und prickelnd, aber bald darauf enthüllt er seine ganze Pracht. Er ist hoch vergoren und dennoch vollmundig, wobei Hopfenbittere und Malzaromen anfangs um Aufmerksamkeit ringen, nur um schließlich gemeinsam in einem langen Nachklang zu verschmelzen.“ Zum Wohl!

Das neue Sudhaus – ein Ort, wo Bierbrauen und Brauereigeschichte zum Erlebnis werden

Die Symbiose aus Tradition und Moderne prägt das Herzstück der Stiftsbrauerei. Hier verschmelzen jahrhundertealte Gebäudeteile und innovative Technologien zu einem einzigartigen Bauwerk. Der Umbau des Sudhauses aus den 1970er Jahren trägt dazu bei, dass kleinere Einheiten produziert und gleichzeitig die Sortenvielfalt erweitert werden kann. Die neuen 5 Sudkesseln (bisher zwei) erhöhen die Effizienz und ermöglichen eine schnellere Abfolge der Brauprozesse.

Eine der zentralen Innovationen des neuen Sudhauses ist die Ausstattung mit zusätzlichen Wärmerückgewinnungsanlagen im Kochprozess. Diese Anlagen tragen zur Primärenergieeinsparung bei. Die Beheizung der Sudpfannen erfolgt zudem mit Heißwasser anstelle von Dampf, was zwar größere Heizflächen erfordert, aber die Temperatur des Heizmediums reduziert und somit die Energieeffizienz steigert.

Das neue Sudhaus entsteht im alten Getreidespeicher, die historischen Gemäuer und der alte Dachstuhl bleiben erhalten.

Mit dem neuen Sudhaus wird auch die Schlägl Bierwelt erweitert, es wird integraler Bestandteil der Erlebniswelt. Besucher haben die Möglichkeit, die modernen Brauprozesse zu bewundern und gleichzeitig die reiche Tradition und Geschichte des Bierbrauens in Schlägl zu entdecken.

Die Stiftsbrauerei – ein Ort des Genusses

In der Stiftsbrauerei Schlägl gibt es auf kulinarischer Ebene immer wieder Neues zu entdecken. In diesem Jahr wurde das alkoholfreie Bier „Unbeschwert“ auf den Markt gebracht. Diese innovative Bierspezialität zeichnet sich durch herausragenden Geschmack aus, der aus regionalen, hochwertigen Zutaten und sorgfältig ausgewählten Rezepturen resultiert. „Unbeschwert“ ist die perfekte Alternative für alle, die auf Alkohol, aber nicht auf den einzigartigen Biergeschmack verzichten wollen. Erhältlich ist es in ausgewählten Gastronomiebetrieben, im Brauerei-Shop und bei regionalen Handelspartnern.

 

Der Doppel Bock Anstich in anderen Medien:

OÖ Nachrichten / BezirksRundSchauTips Rohrbach

Ob pure Quelle der Erfrischung, Schatz der Region oder glänzende Pracht – unsere Heimatbiere bestechen mit ihren unterschiedlichen Persönlichkeiten. So wie wir Menschen haben sie alle einen eigenen Charakter, dank der großen Vielfalt ist für jeden Geschmack das passende Lieblingsbier dabei. Drei von ihnen möchten wir hier vorstellen.

Das ausgewogene Urquell ist vom samtig-weichen Urgesteinswasser des Böhmerwaldes geprägt. Als helles Märzenbier verfügt es über eine dezente Hopfenbittere. Bei jedem Schluck spürt man die Kraft der sprudelnden Quellen, die über tausende Jahre alten Granit plätschern. Purer Genuss mit den wertvollen Zutaten des Mühlviertels.

Markant im Geschmack, schimmert das Roggen Gold wie ein Schmuckstück im Glas. Das obergärige Bio-Bier begeistert mit seiner fruchtigen Ausprägung. Sein Malz besteht aus Schlägler Bio-Roggen und Bio-Gerste, das im Zusammenspiel mit Mühlviertler Bio-Hopfen zum goldenen Meisterstück wird. Mit diesem Bier setzen wir ein genussvolles Zeichen zum Erhalt des Schlägler Bio-Roggens – eine der ältesten Getreidesorten Österreichs.

Reiner Glanz und vollmundiger Geschmack machen unser Kristall zum bierigen Vergnügen. Das gehaltvolle Premiumbier umschmeichelt den Gaumen mit seiner edlen wie aromatischen Hopfenbittere. Ein jeder Tropfen enthält unberührte Natur: klares Urgesteinswasser, wie es in seiner Vollkommenheit nur durch das Mühlviertel fließt.

NEWS ABO

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Infos mehr verpassen!

Jetzt zum Newsletter anmelden und keine Infos mehr verpassen!